AKB Elke Dodenhoff GmbH

Gute Pflege vereint Menschlichkeit und Kompetenz – unter diesem Leitsatz kümmern wir uns um die optimale Versorgung, Betreuung und Pflege von intensiv-überwachungspflichtigen Kund*innen in ambulant betreuten Wohngemeinschaften oder der eigenen Häuslichkeit und um Menschen, die wir im Rahmen unserer klassischen Tourenpflege versorgen.

Als die ambulante Pflege 1988 noch in den Kinderschuhen steckte, gründeten Elke und Detlef Dodenhoff ihren Pflegedienst und setzten mit dieser Pionierarbeit und ihrem Engagement Maßstäbe, die die Pflegelandschaft, wie wir sie heute kennen, maßgeblich prägten und mitgestalteten.

Neben der klassischen Kranken- und Altenpflege begleiteten sie von Anfang an Menschen auf ihrem letzten Weg und waren damit Vorreiter einer Versorgungsform, die heute in Bayern nicht mehr wegzudenken ist. Speziell in der Onkologie, Palliativpflege und Sterbebegleitung geschulte Fachkräfte kümmern sich liebevoll und behutsam um diese Kund*innen.

Seit 1997, als es die moderne Medizintechnik schließlich möglich machte, nimmt AKB Elke Dodenhoff außerklinische Intensivpatient*innen in Intensiv-Wohngemeinschaften und in der 1:1-Versorgung im häuslichen Umfeld auf.

Schnellbewerbung

Name*

Telefon*

E-Mail*

Postleitzahl*

Qualifikation

Hiermit bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben, und bestätige diese.

Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass meine Daten von der Deutschen Fachpflege Gruppe sowie allen Mitgliedern und Partnern verarbeitet werden können und zwecks beruflichem Interesse mit mir Kontakt aufgenommen werden darf.

Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.


Unsere Leistungen

Ambulante Krankenpflege

Außerklinische Intensivpflege
Wohngemeinschaften

Casemanagement
Überleitungsmanagement

Beratung & Kostenplanung

Sie haben Fragen oder Interesse an unseren
Leistungen oder Stellenangeboten?

Kontakt aufnehmen

Zahlreiche kostenlose Weiterbildungsangebote

Leistungsbezogene Bezahlung

Mitgestaltung des Dienstplans

Bis zu 15 freie Tage im Monat
– je nach Arbeitszeitmodell

Zur Karriere-Seite